Erste Probefahrt mit dem FG Marder







Trotz 0°C Außentemperatur MUSSTE ich den Marder einfach mal einer Probefahr unterziehen. Es war saukalt und der Platz war gefroren, dementsprechend war der Grip unterirdisch / nicht vorhanden. Trotzdem war es sehr aufschlußreich, denn es stellte sich schnell raus, daß die Übersetzung wie schon befürchtet viel zu lang ist. Die Beschleunigung war schwach und der Topspeed viel zu hoch. Also muss daran was geändert werden.

Meine Jungs waren auch dabei und wir hatten einen schönen Vormittag trotz eisiger Temperaturen. Auf dem ersten Bild vlnr: Tamiya Twin Detonator, FG Marder, WL-Toys Across.