Über mich

Mein Bild
Willkommen auf meinem Blog! Ich heisse Kai, bin Baujahr 1974 und hier geht es um mein Hobby: RC (radio control), also ferngesteuerte Modelle, hauptsächlich Autos und Boote im Elektrobereich. Meine Leidenschaft für RC begann 1981 und endete zunächst 1990. Dann habe ich 2004 mein altes Hobby wiederentdeckt und seitdem begleitet es mich mal mehr mal weniger häufig durchs Leben.

Samstag, 4. August 2018

Siegen Dometic Parkplatz bei 35°C


Launige, aber sehr heisse 1:8 GT Ausfahrt auf dem Siegener Dometic Parkplatz bei 35°C Außentemperatur. Alle Regler und Motoren trotzdem im grünen Bereich!

Montag, 23. Juli 2018

RC Feuerwehr Monstertruck #2

Das Material für den Feuerwehr-Monstertruck ist fast vollständig beisammen. Es fehlt noch ein Fahr-Akku, ein Stahlritzel und ein paar Kleinteile. Da ich die Feuerwehr optisch möglichst ähnlich haben will wie die Polizei, starte ich mit dieser bereits fertig lackierten Karo vom Tamiya Mighty Bull.

Hinteres Getriebe zerlegt. Gleitlager werden durch Kugellager ersetzt und das hintere Diff gesperrt.

Die Karosserie erstmal von den originalen Decals befreit. Leider sind die Scheiben von innen lackiert, also muss es bei den Scheibenaufklebern bleiben. Für einen 7-jährigen Jungen ist der Unterschied ungefähr so gross wie ein Sack Reis, der in China umfällt.




Dienstag, 17. Juli 2018

RC Feuerwehr Monstertruck #1

Die RC Polizei hat offenbar bleibenden Eindruck hinterlassen, denn nun habe ich den Salat und wurde beauftragt, die dazu passende RC Feuerwehr für den besten Kumpel meines Sohnes zu seinem 7. Geburtstag zu fertigen. Das lasse ich mir natürlich nicht 2x sagen 👍. Los gehts mit diesem schönen Paket eines Tamiya "Wild Dagger". Der Zustand ist sehr gut, vor allem die Reifen sind praktisch ungefahren. Die Karosserie wird ausgetauscht und in bekannter Manier eine Feuerwehr gefertigt. Die Funke muss auch weichen, denn wie schon bei der Polizei findet eine Knüppelfunke mit langer 40Mhz Antenne wohl kaum Anklang bei einem 7-jährigen Nachwuchs-Piloten. Das Chassis wird einmal zerlegt werden um das hintere Diff zu sperren und alles auf Kugellager zu prüfen, ggf. zu ersetzen. Sobald alle fehlenden Teile besorgt sind, gehts los!

Montag, 25. Juni 2018

Mini-Z Reifen von PN Racing

Neue Reifen für den McLaren F1 Mini-Z. Die Reifen sind fertig verklebte Moosis von PN Racing. Bei dem Orange war ich zunächst skeptisch, aber jetzt gefällt es mir sehr gut!